Traveling-Sisters
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Bilder
  Reisebericht Florida 2010
  Reisebericht New York 2011
  Reisebericht Florida 2012
  Kreuzfahrt + Südwesten USA 2014
  Reisebericht Florida 2015
  => Tag 1_22.09.2015
  => Tag 2_23.09.2015
  => Tag 3_24.09.2015
  => Tag 4_25.09.2015
  => Tag 5_26.09.2015
  => Tag 6_27.09.2015
  => Tag 7_28.09.2015
  => Tag 8_29.09.2015
  => Tag 9+10_30.09.15+01.10.15
  => Tag 11_02.10.2015
  => Tag 12_03.10.2015
  => Tag 13_04.10.2015
  => Tag 15_06.10.2015
  => Tag 16_07.10.2015
Ⓒ by Jasmin Haupt 2011
Tag 9+10_30.09.15+01.10.15
Tag 9_30.09.2015

Ich weiß dass Einige sich gewundert haben dass es gestern keinen Bericht gab, aber das wird jetzt öfters mal vorkommen dass ich Zwei Tage etwas zusammenfasse da wir an dem ein- oder anderen Tag einfach nur faulenzen werden.

Gestern haben wir es uns einfach nur gut gehen lassen. Haben gemütlich gefrühstückt und im Anschluss das schöne Wetter genossen und im Pool geplanscht.

Mittags haben wir dann gegrillt. Es gab leckere Cheeseburger... und den Abend haben wir bei einem Gläschen Wein und Wassermelone ausklingen lassen.













Tag 10_01.10.2015

Heute sind wir zeitig aufgestanden und haben schnell gefrühstückt. Um 10 Uhr waren wir mit Ruth in ihrem Haus verabredet. Obwohl Sie im Nachbarort wohnt ist es halt doch immer eine Fahrt von 45 Minuten pro Strecke.
Wir waren pünktlich dort und so sind wir eine halbe Stunde später Richtung Everglades National Park aufgebrochen.




Eine Airboat Tour sollte es heute sein und es war einfach nur klasse. Die Landschaft ist toll und wir haben es sehr genossen.
Ein superschönes Fleckchen Erde.


Omi war etwas skeptisch was die Boote angeht , aber ich glaube Sie hatte nachher echt Spaß dabei!





Süß die Zwei <3


So, nun konnte es losgehen. Mike unser Captain für heute hat uns sicher chauffiert und viele interessante Dinge über die Everglades erzählt.





















Hier in diesen Mangroven Wäldern sind wir dann auch fündig geworden und haben ein Krokodil gesichtet.














Hier hat uns Mike eines der Krokodilnester gezeigt. Die Kleinen werden ca. in 2 Wochen schlüpfen.








Nach einer Stunde kamen wir wieder zurück von unserer Erkundungstour.


Ich habe dann noch einen der Kleinen auf die Hand genommen. So sind sie ja wirklich noch sweet. Omi hat sich leider nicht getraut...


Dann ging es wieder auf den Highway 41. Diesmal zum kleinsten Postamt der USA in Ochopee.


Danach führte unsere Route nach Everglades City für einen letzten Stopp an diesem Tag, bevor es zurück "nach Hause" geht. Ein nettes Fischerstädtchen.








"Zu Hause" angekommen, ging es schnell noch eine Runde in den Pool zur Abkühlung. Es war so heiß heute und das Wasser tat so gut!

Wir sind so müde dass es jetzt direkt in Richtung Bett geht!  Gute Nacht!!!






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=