Traveling-Sisters
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Bilder
  Reisebericht Florida 2010
  => Tag 1
  => Tag 3
  => Tag 4
  => Tag 5
  => Tag 6 und 7
  => Tag 8
  => Tag 9
  => Tag 10
  => Tag 11
  => Tag 12
  => Tag 13
  => Tag 14
  => Tag 15
  => Tag 16
  Reisebericht New York 2011
  Reisebericht Florida 2012
  Kreuzfahrt + Südwesten USA 2014
  Reisebericht Florida 2015
Ⓒ by Jasmin Haupt 2011
Tag 6 und 7

Hoffe ihr habt euch nicht allzu sehr gewundert dass ich gestern keinen Eintrag gemacht habe, aber ausser am Strand liegen und uns einen Sonnenbrand zu holen haben wir gestern mal nicht wirklich viel gemacht. Daher dachte ich, ich fasse gestern und heute einfach ein wenig zusammen.
Also wie schon erwähnt gings für uns gestern mal an den wunderschönen Strand von Naples um einfach mal ein bissle zu relaxen. Aber es war so heiss dass wir es gerade mal 2,5 Stunden ausgehalten haben und das auch nur weil wir alle 10 Minuten ins Wasser gegangen sind um uns abzukühlen. Normalerweise kommen wir mit der Hitze hier ganz gut klar weil es immer ein wenig bewölkt ist, aber gestern ist die Sonne durchgekommen und das ist kaum zu ertragen aber es war trotzdem sehr schön am Strand.










Zurück im Hotel dauerte es nicht mehr lange bis wir bemerkt haben dass wir alle einen leichten Sonnenbrand hatten, dabei waren wir eingecremt so wie es sich gehört. Ich kenne so was normalerweise ja überhaupt nicht. Wüßte nicht wann ich mal einen Sonnebrand auf den Schultern gehabt hätte?!
Naja das läßt sich jetzt auch nicht mehr ändern....am Strand war jedenfalls noch nichts sichtbar!

Abends sind wir dann nochmal eine runde durch die Mall gegangen, denn am Vortag sind wir nicht ganz fertig geworden mit den ganzen Läden.



Heute haben wir uns mit Ruth, einer guten Freundin meiner Omi getroffen die hier in Naples lebt.




Zusammen mit ihr sind wir dann heute in die Everglades gefahren um das Gebiet ein wenig zu erkunden und vor allem natürlich nach Krokodilen Ausschau zu halten (hatten auch Erfolg). Manatees (Seekühe) haben wir leider keine gesehen und einen Florida Panther ebenfalls nicht (Gott sei Dank)...wusste ja nicht mal dass es in Florida Panther gibt!
Haben dann eine 1-Stündige Airboat-Tour gemacht. Das war der absolute Hammer!!!



















Und?! Könnt ihr beim nächsten Bild das Krokodil erkennen? Das war das Erste das wir gesichtet haben, aber es war ein relativ kleines Exemplar:




Das nächste das wir gesehen haben war ganz schön gross. Es ist direkt an uns vorbei geschwommen. Schon klasse so was mal in der freien Natur zu sehen:







Schade dass wir keine besonderen Vogelarten gesehen haben, aber die sind wohl nur zur Winterzeit da. Aber eine Adler-Art haben wir trotzdem vor die Linse bekommen:




Wir haben auch mal wieder einen Pelikan entdeckt, aber die schwimmen im Meer ja fast neben einem wenn sie gerade auf Fischfang sind:




Diesem Exemplar haben wir aber anscheinend soooo gut gefallen dass er kurzerhand beschlossen hat sich zu uns auf unser Boot zu gesellen. Nicole ist total erschrocken als der angeflogen kam und sich keine 30 Zentimeter entfernt von ihren Füssen niedergelassen hat, sind ja schon recht grosse Tierchen. Der saß so nah bei uns dass ich ihn nicht einmal komplett aufs Foto bekommen habe




Am Mittag gings dann weiter nach Fort Myers. Ein echt schönes Städtchen direkt am Golf von Mexico.
Haben uns dann am Strand ein Restaurant gesucht zum Mittagessen, aber so richtig viel hunger hatte keine von uns denn heute haben wir es hier auf schlappe 100°Fahrenheit gebracht = 37,8°C...das ist nicht lustig!



















Das war ein super Tag heute...mal schauen was wir morgen so anstellen?!





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=