Traveling-Sisters
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Bilder
  Reisebericht Florida 2010
  Reisebericht New York 2011
  => Tag 1 (27.11.2011)
  => Tag 2 (28.11.2011)
  => Tag 3 (29.11.2011)
  => Tag 4 (30.11.2011)
  => Tag 5 (01.12.2011)
  => Tag 6 (02.12.2011)
  Reisebericht Florida 2012
  Kreuzfahrt + Südwesten USA 2014
  Reisebericht Florida 2015
Ⓒ by Jasmin Haupt 2011
Tag 6 (02.12.2011)
Wow...kaum zu glauben, aber in ein paar Stunden werden wir von unserem Shuttle abgeholt und zum Flughafen gebracht. Wahnsinn, wie schnell die Tage vorbei waren.
Da wir ja gestern Abend bereits gepackt haben, mußten wir uns heute Morgen nur noch kurz frisch machen und schon ging es mit Sack und Pack Richtung Rezeption zum Auschecken. Das Gepäck konnten wir in einem Raum des Hotels zwischenlagern.
Ein letztes Mal ging es für uns über die Straße zu Starbuck's um eine leckere Caramel Macchiato zu trinken.
Dann sind wir noch ein wenig durch die Straßen rund um den Times Square gebummelt, da wir noch nach ein paar Mitbringseln schauen wollten

Diese Mini Cupcakes hätten wir nur zu gerne mitgebracht, aber das wäre etwas schwierig geworden mit dem Transport


Dann ging's zum Diesney Store...nur gut dass es in unserer Kindheit keinen dieser Läden in der unmittelbaren Nähe gab.


Mickey Mouse als Miss Liberty....sehr cool








und ein Kettenkarussell mitten im Laden...








Waren auch noch bei Toys 'r us und in ein paar anderen Läden. Haben so ziemlich alles bekommen was wir gesucht haben.

Mit dem Shoppen kam auch der Hunger. Da wir aber nicht mehr wirklich viel Zeit hatten, sind wir nochmal zu Mc Donald's und haben uns diesen leckeren Angus Beef Burger genehmigt. Frisch gestärkt ging's zurück zum Hotel, schnell unsere Koffer abgeholt und kaum sind wir draussen gestanden, kam auch schon der Fahrer von unserem Shuttle.
Jetzt hieß es GOODBYE New York!

Die Fahrt zum Flughafen lief reibungslos und wir kamen ziemlich zügig voran. Am Check-In war bereits eine kleine Schlange aber nach ca. 10 Minuten waren wir an der Reihe. Die freundlichen Mitarbeiter von Continental hielten es absolut nicht für nötig uns beim Bedienen der seltsamen Automaten zu helfen, aber wir haben es auch so hinbekommen.
Das Gepäck war nicht zu schwer...Gott sei Dank!
So, nun ging es zur Sicherheitskontrolle. Wir trauten kaum unseren Augen soviel Leute waren da. Wir mußten fast 35 Minuten anstehen bis wir an der Reihe waren.
Christine hat zwischendrin mal wieder bewiesen was für ein großes Herz sie hat, indem sie ein älteres Ehepaar vorgelassen hat, das dringend zu ihrem Anschlussflug nach Kopenhagen mußte.

Nachdem wir auch das alles hinter uns gelassen haben, hatten wir nun massig Zeit bis zum Abflug... fast 3 Stunden bis zum Boarding.
Also sind wir erst einmal in Duty Free Shop und in ein paar weitere Läden. Da haben wir auch dieses Schmuckstück einer Sonnenbrille entdeckt:


Die Pose zeigt deutlich dass Tine mittlerweile zu einer echt coolen New Yorkerin geworden ist

Haben dann im Food Court noch kurz was getrunken und ein bissle in Zeitschriften gelesen. Dann sind wir los zu unserem Gate. Laut der Anzeigentafel lief alles nach Plan und das Flugzeug stand auch schon draussen.
Dann kam auf einmal die Nachricht dass wir zu starken Rückenwind haben und dadurch zu früh in Stuttgart wären. Wenn es aber mehr als eine Stunde ist, müssen wohl die Airlines ziemlich hohe Strafen zahlen. Deswegen wurde das Boarding um schlappe 2 Stunden verschoben... :-(
Dann hat aber alles geklappt, und wir saßen endlich im Flugzeug. Der Rückflug dauerte wegen dem Rückenwind gerade mal 6 Stunden und 35 Minuten, fast 3 Stunden weniger als der Hinflug... Daran könnte ich mich gewöhnen.
 

So, das wars! Good Old Germany hat uns wieder...







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=