Traveling-Sisters
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Bilder
  Reisebericht Florida 2010
  => Tag 1
  => Tag 3
  => Tag 4
  => Tag 5
  => Tag 6 und 7
  => Tag 8
  => Tag 9
  => Tag 10
  => Tag 11
  => Tag 12
  => Tag 13
  => Tag 14
  => Tag 15
  => Tag 16
  Reisebericht New York 2011
  Reisebericht Florida 2012
  Kreuzfahrt + Südwesten USA 2014
  Reisebericht Florida 2015
Ⓒ by Jasmin Haupt 2011
Tag 3
Halli Hallo,
heute nach dem Aufstehen haben wir erst Mal unsere sieben Sachen zusammengepackt weil wir heute Miami verlassen haben um nach Key West zu fahren. Also Kofferraum volladen und nichts wie los!
Habe mich dann trotz Navi im Großstadtdschungel Miami auch promt verfahren und wir haben halt eine Runde um den Flughafen Miami gedreht...so haben wir wenigstens gleich gesehen wie wir fahren müssen wenn wir unseren Mietwagen zurückbringen...war also nicht so tragisch!

Die Fahrt nach Key West war ziemlich anstrengend. Das lag vor allem daran das man 3,5 Stunden mit konstanten 90 km/h einfach nur gerade aus fährt, ab und zu kommt eine kleine Insel mit ein paar Geschäften aber ansonsten sieht man ausser Wasser links und rechts nichts. Am Anfang ist es ja noch ganz interessant denn der Anblick ist herrlich, das Meer hat soooo tolle Farben. Aber mit der Zeit muss man sich wahnsinnig konzentrieren denn man wird einfach nur müde. Haben dann zwischendrin mal gewechselt und Alex ist weitergefahren...ihr ging es allerdings ähnlich! Dennoch hier mal ein paar Eindrücke von dieser Fahrt über Wasser:








Wir sind dann total erschöpft in unserem Motel angekommen das wir ja bereits von Deutschland aus gebucht hatten. Die Empfehlungen in den verschiedenen Foren waren super, denn das Motel ist echt super. Wir haben ein echt grosses Zimmer und alles ist sauber und super gepflegt:




Alex und Nicole sind dann gleich noch eine Runde in den Pool während ich im Hotelzimmer geblieben bin, den großen Plasmabildschirm genossen habe und ein wenig im Facebook nach dem Rechten gesehen habe.

Haben uns dann aber fertig gemacht um ein wenig die Stadt zu erkunden denn morgen gehts ja wieder zurück aufsFestland. Diese alte Stadt hat wirklich Flair. Uns hat es jedenfalls supergut gefallen...ist halt ein krasser Gegensatz zu Miami. Hier mal ein paar Bilder der Duval Street:













Wir haben auch eine total abgefahrene Kneipe entdeckt die mit total vielen unterzeichneten 1-Dollar-Noten im wahrsten Sinne des Wortes tapeziert war:




Danach sind wir weiter zum Mallory Square, dem Haupttreffpunkt am Abend:





Hier ist der Mallory Square noch ziemlich leer





Hier füllt sich der Mallory Square allmählich


Am Abend findet man hier vor allem Schausteller - Lebenskünstler:







Wir sind also so am Pier gesessen und haben auf den Sonnenuntergang gewartet der hier ja gigantisch sein soll, aber das blieb heute leider aus :-( war aber trotzdem schön:







wie gesagt morgen geht es wieder zurück, wohin genau weiß ich noch nicht aber wahrscheinlich Richtung Fort Lauderdale. Nur für eine Nacht als Zwischenstopp weil die Strecke an die Westküste nach Naples sonst einfach zu lang wäre....Fort Lauderdale steht erst zum Ende nochmals auf unserer Liste. Also bis denne...













Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=