Traveling-Sisters
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Bilder
  Reisebericht Florida 2010
  => Tag 1
  => Tag 3
  => Tag 4
  => Tag 5
  => Tag 6 und 7
  => Tag 8
  => Tag 9
  => Tag 10
  => Tag 11
  => Tag 12
  => Tag 13
  => Tag 14
  => Tag 15
  => Tag 16
  Reisebericht New York 2011
  Reisebericht Florida 2012
  Kreuzfahrt + Südwesten USA 2014
  Reisebericht Florida 2015
Ⓒ by Jasmin Haupt 2011
Tag 12
Halli Hallo Hallöle!

Heute haben wir Seaworld nochmals einen Besuch abgestattet um die restlichen Dinge anzusehen bzw. noch das ein- oder andere Highlight mitzunehmen.



Der heutige Bericht wird wohl mal eher aus ein paar Bildern bestehen um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln was es hier alles zu sehen gibt.


Fangen wir doch mal mit den Flamingos an. Davon gibt es jede Menge...



Ausserdem wollten wir heute mal noch zu den Fischen und Haien, denn Nicole ist ja ein großer Hai-Fan...also manche Exemplare waren schon gruselig...





Das ist übrigens ein Leopardenhai...kannte ich bisher noch überhaupt nicht


Man glaubt gar nicht wie böse diese Tiere ausschauen. Die haben sooo
böse Augen!


Die Ansicht von unten ist auch nicht viel besser...dem begegnet man in
freier Wildbahn lieber nicht!!!


Total begeistert waren wir von den hier heimischen Manatees (Seekühe). Diese Tiere sind irgendwie total niedlich, aber riesengross, dick wenn nicht fett und sowas von träge... im Wasser haben sie gewirkt wie übergrosse, glatte Steine!










Heute waren wir natürlich auch bei der wohl berühmtesten Show in Seaworld "Believe" - die Shamu Show (Hauptdarsteller Shamu auch bekannt als Free Willy). War der absolute Hammer!! Wir waren heute auch mal rechzeitig am Stadion und haben zoemlich weit vorne Plätze bekommen...in der Soak-Zone (was das bedeutet sollten wir schon bald merken)


















Und das hat nun mit der so genannten Soak-Zone zu tun...
Am Anfang haben wir uns noch gefreut dass bei verschiedenen Aktionen der Tiere
nur die Leute ganz vorne nass geworden sind...ABER als sich dann gleich 4 dieser
Orkas von uns mit einem Flossenschlag verabschiedeten waren auch wir komplett
geduscht!!!


Und das sah dann so aus



komplett nass bis auf die Unterwäsche aber bei der Hitze war das 7°C kalte
Wasser mal eine echte Abkühlung!

Nach der Show waren wir total im Shamu-Fieber




Dann sind wir noch in den Wild Arktik Bereich. Das war ein Abenteuer...als man rein kam stand man wie in einer richtigen Basis-Station. Man hat uns ein paar Anweisungen gegeben und anschliessend ging es in einen Helikopter-Flugsimulator der mit uns eine Expedition ins Eis machte. Ich hätte nicht gedacht wie real das Ganze sein würde...war super!
Danach ging es zu den Eisbären und weiteren Tieren der Arktis, es gab richtiges Eis dort drinnen...wir haben fast gefroren! Leider war das Licht zum fotografieren nicht wirklich geeignet:






Hier wurde eine richtige Basis-Station nachgebildet






Danach kommen wir wohl zum heutigen absoluten Superduper Highlight von Nicole und Alex...
Sie haben sich entschlossen für $7 einen Delfin zu füttern...ein echtes Schnäppchen. War ein superschönes Erlebniss:















So das war unser heutiger Tag...wir liegen schon total erschöpft im Bett weil uns die Füsse sooooo weh tun!!!
Keine Ahnung wieviel Kilometer wir heute zurückgelegt haben...

Gute Nacht!









Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=