Traveling-Sisters
 
  Home
  Kontakt
  Gästebuch
  Bilder
  Reisebericht Florida 2010
  Reisebericht New York 2011
  => Tag 1 (27.11.2011)
  => Tag 2 (28.11.2011)
  => Tag 3 (29.11.2011)
  => Tag 4 (30.11.2011)
  => Tag 5 (01.12.2011)
  => Tag 6 (02.12.2011)
  Reisebericht Florida 2012
  Kreuzfahrt + Südwesten USA 2014
  Reisebericht Florida 2015
Ⓒ by Jasmin Haupt 2011
Tag 1 (27.11.2011)
Um 05:40 Uhr war die Nacht zu Ende, da wir um 06:30 Uhr von unserem privaten Chauffeur (vielen Dank nochmals an Hr. Witzemann) trotz eisglatter Fahrbahn sicher zum Flughafen gebracht wurden.

Am Flughafen ging alles ziemlich flott. Wir haben die Tickets geholt, das Gepäck aufgegeben und wurden dann an der Sicherheitskontrolle von einem erstaunlich gut gelaunten Menschen in Empfang genommen, der mit uns einen Scherz nach dem anderen gemacht hat. Was soll man dazu sagen, es geschehen wohl doch noch Zeichen und Wunder?! ;-)

Da wir morgens um 06:00 Uhr noch nicht in der Lage waren vor der Abfahrt zu frühstücken, war es jetzt erst mal Zeit für einen Kaffee! Schnell noch kurz zu Hause angerufen und dann war es auch schon Zeit für's Boarding....




Als wir das Flugzeug, das uns über das große Wasser bringen sollte das erste Mal gesehen haben, dachten wir dass das wohl kaum unser Flugzeug sein kann. Das war auch keine andere Maschine als die, die sonst nach Mallorca oder London fliegen. Sprich 2 Reihen mit jeweils 3 Sitzen und die ganze Angelegenheit war ziemlich eng.
Immerhin war das Essen wirklich gut und auch an der Film- und Musikauswahl konnte man nicht wirklich was aussetzen.
Letztendlich waren wir dennoch froh als wir nach 9 1/2 Stunden Flug endlich sicher am Flughafen Newark gelandet sind. Beim Landeanflug wurden wir noch mit einer super Aussicht belohnt.






Dieser erste Blick auf die Skyline von Manhatten war wirklich unbeschreiblich!

Bei der Immigration lief alles nach Plan, Christine hat gleich ein wenig mit Ihrem Sicherheitsbeamten geflirtet (auf ENGLISCH!) und dann konnten wir auch schon weiter zur Gepäckhalle.
Kaum angekommen hatten wir auch schon unsere Koffer und konnten weiter zu unserem Transfer nach MANHATTEN!!
Da wir noch 7 weitere Personen in ihre Hotels bringen mußten und der Verkehr wirklich unglaublich war, hat es fast 1 Stunde und 20 Minuten gedauert bis wir endlich in unserem Hotel angekommen sind (mußten auch noch eine riesen Umleitung fahren weil am Ritz Carlton eine Eskorte von 10 Polizeiwagen die komplette Straße gesperrt hatten...würden ja nur gerne wissen für wen?).
Die Lage von unserem Hotel ist wirklich unschlagbar. Wir wußten dass es in der Nähe vom Times Square ist, aber es ist gerade mal 150m davon enfernt.
Wir haben uns also nur kurz frisch gemacht und sind dann nochmal los um ein wenig die Gegend zu erkunden und noch was zu Essen.



Eingang vom Hotel Edison



Times Square (150m vom Hotel entfernt)












Hier haben wir heute zu Abend gegessen, aber einen Angus Beef Burger mit Bacon, Käse und Zwiebeln...der war echt der Hammer.



Nicole mußte unbedingt ein Bild mit ihrem geliebten Bumblebee machen (wie ja alle wissen ist sie ein rießengroßer Transformers Fan) wenn auch wir nicht wirklich wußten wer oder was das ist?!



Anschließend war Herr Depp dran, eine viel bessere Wahl wie ich finde!!!






Ein paar nette Officers zu Pferd







Hoffentlich konnten wir euch einen ersten Eindruck von New York vermitteln. Wir müssen die Eindrücke jetzt erst mal sacken lassen und brauchen dringend eine Mütze Schlaf. Hier ist es jetzt immerhin auch schon 21:32 Uhr.

Bis morgen....








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=